Ausbildung ist uns wichtig!

In der Luftfahrt hat Sicherheit absolute Priorität.

Bereits seit 1980 ist Rotorflug GmbH ein IHK-Ausbildungsbetrieb. Jedes noch so kleine Teil an unseren Hubschraubern ist wichtig und erfordert die richtige Handhabe durch unsere erfahrene und top ausgebildete Technik-Crew.

Um in unserem vom Luftfahrt-Bundesamt genehmigten Wartungsbetrieb einen kontinuierlich hohen Qualitätsstandard gewährleisten zu können, sorgen wir für unseren eigenen Nachwuchs und bilden junge Menschen in Friedrichsdorf aus zum/zur

Fluggerätemechaniker/in (Bereich Instandhaltungstechnik)

Hierbei legen wir Wert darauf, dass die Auszubildenden größtmögliche Kenntnisse erhalten. Neben der betrieblichen Ausbildung, welche vom Unterricht in der Berufsschule begleitet wird, besuchen unsere angehenden Fluggerätemechaniker auch externe Lehrgänge, um sie perfekt auf die Zeit nach der Ausbildung vorzubereiten. Alle unsere bisherigen Auszubildenden konnten wir nach dem erfolgreichen Abschluss in unserem Betrieb weiter beschäftigen.

SIE HABEN FRAGEN ZUM THEMA BERUFSAUSBILDUNG?

SEHR GERNE BERATEN WIR SIE KOMPETENT UND AUSFÜHRLICH. SPRECHEN SIE UNS AN.

Ihr Weg zum Ausbildungsplatz

01

Starkes Anschreiben

Erklären Sie uns, warum Sie Fluggerätemechaniker werden wollen und was Sie besonders interessant für unser Unternehmen macht.




02

Ausssagekräftige Bewerbungsunterlagen

Lebenslauf mit Bild, letzte Zeugnisse, evtl. bereits absolvierte Praktika gehören unbedingt hinein.




03

Abschicken und schnell eine Antwort bekommen

Sprechen Sie uns an, schicken Sie Ihre Unterlagen, am besten als einzelne Datei im PDF-Format. Das macht es uns leichter.




OBEN