Rostock

Beschreibung / Leistungen

Der Ambulanzflugdienst Mecklenburg-Vorpommern wurde am 26.09.1993 in Rostock gegründet. Den Startschuss gab der damalige Ministerpräsident des Landes, Dr. Bernd Seite.

Die mitfliegenden Ärzte, überwiegend Anästhesisten, stellt das Klinikum Südstadt Rostock (bei Säuglingsverlegungen Neonatologen).

Direkt am Klinikum befinden sich Landeplatz, Hubschrauberhalle und die Wache, sodass unser Hubschrauber rund um die Uhr schnellstmöglich zu seinen Einsätzen abhebt.

Mehrere Tausend Patienten haben wir bisher schnell, schonend und jederzeit sicher transportiert. Dabei handelt es sich überwiegend um Sekundärflüge zwischen den Kliniken in Mecklenburg-Vorpommern. Wir operieren aber auch deutschlandweit und führen Auslandsflüge durch.

Vorteile

  • 24/7/365 einsatzbereit
  • Großzügiges Raumangebot
  • Inkubator geeignet
  • 900 km Reichweite
  • Dual Use (ITH/RTH)

Qualifikationen

  • 30 Jahre Luftrettung

Hubschrauber an dieser Station

Kontaktdaten

Klinikum Südstadt
Robert-Koch-Str. 1
18059 Rostock
Deutschland

T: +49 381 403 3999
F: +49 381 809 8727
E: rostock@rotorflug.com

Sprechen Sie uns an, wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot!

Ihr Ansprechpartner für diese Station: Axel Krafzik

Dipl.-Ing. Axel Krafzik

Pilot / Stationsleiter Rostock

Standort
Rostock
Telefon
+49 381 403 3999
E-Mail
axel.krafzik@rotorflug.com
Sprachen
deutsch, englisch

BENÖTIGEN SIE WEITERE INFORMATIONEN ZU UNSEREM STANDORT IN ROSTOCK?

WIR FREUEN UNS AUF IHRE ANFRAGE UND BERATEN SIE GERNE KOMPETENT UND AUSFÜHRLICH. SPRECHEN SIE UNS AN.

OBEN